Reisebüro-Indien: von Daacke

Nepal von seiner schönsten Seite

[vc_row foundry_padding=“pt64 pb64″][vc_column][vc_column_text]

Das Land, in dem die Berge den Himmel berühren, birgt eine beeindruckende Vielfalt kultureller und landschaftlicher Höhepunkte. Bei Ihrer zweiwöchigen Rundreise durch das ehemalige Königreich begeben Sie sich auf die Spuren des Buddhismus und der im Chitwan Nationalpark heimischen Nashörner und bengalischen Tiger. Zum Abschluss Ihrer Reise lassen Sie in der idyllischen Umgebung eines erlesenen Wellnessresorts Ihre Seele baumeln. Das imposante Himalaya-Massiv bildet die perfekte Kulisse, um die gewonnen Eindrücke in Ruhe zu verinnerlichen, bevor es wieder zurück in den Alltag geht.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 1 – ANKUNFT KATHMANDU

Nach Ihrer Ankunft und der Erledigung der Pass- und Visa-Formalitäten, werden Sie zum Dwarika’s Hotel gebracht, Ihr Zuhause für die kommenden Tage. In der schönen Unterkunft können Sie sich von Ihrer Anreise erholen.

Nachmittags entdecken Sie die Altstadt Kathmandu‘s. Es kommt einem so vor, als befindet man sich in einem riesigen Open-Air-Museum! Jede Straße, jede Ecke, jedes Haus ist ein sehenswertes Kleinod. Neben dem Central Durbar Square mit seinen vielen Tempeln und Palästen besuchen Sie auch „Ason Tole“, einen typisch nepalesischen Markt.

Übernachtung im Dwarika´s Hotel[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“6371″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 2 – KATHMANDU

Heute besuchen Sie unter anderem das Museum „Academy of Fine Arts“ und die 2000 Jahre alten Stupa Swayambunath, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Auf einem Hügel gelegen mit Blick in die weite Landschaft… ein beeindruckender Anblick.

Übernachtung im Dwarika´s Hotel[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5126″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 3 – KATHMANDU

Heute besuchen Sie den Bodnath Tempel, einer der heiligsten Bauwerke des Buddhismus, inmitten einer Tibeter-Siedlung gelegen. Hier bietet sich die Gelegenheit mit buddhistischen Priestern ins Gespräch zu kommen. Zudem können Sie den größten Hindutempel in Nepal, den Pashupatinath Temple, besichtigen. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen frei zur Verfügung.

Übernachtung im Dwarika´s Hotel [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5027″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 4 – KATHMANDU – CHITWAN NATIONALPARK

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Nepal-Rundreise. Ihre erste Station ist der Chitwan Nationalpark, wo wir wahlweise in der urigen Barahi Safari Lodge oder in der luxuriösen Meghauli Serai Safari Lodge, ein Zimmer für Sie reserviert haben. Von der Lodge haben Sie einen herrlichen Blick über den Fluss und den Nationalpark. Nachmittags unternehmen Sie mit einem erfahrenen Ranger Ihre erste Pirschfahrt durch den Dschungel von Chitwan. Neben Rot- und Schwarzwild, Elefanten und Affen und einer reichen Vogelwelt, sind es vor allem die Nashörner und die Bengal-Tiger, die den Nationalpark so attraktiv machen. Zurück in der Unterkunft können Sie bei einem „Sundowner“ die ersten Eindrücke der Tierwelt Revue passieren lassen.

Übernachtung wahlweise in der  Barahi oder Meghauli Serai Safari Lodge[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5127″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 5 – CHITWAN NATIONALPARK

Heute haben Sie gleich zwei Möglichkeiten „dem Tiger auf die Spur zu kommen“ und zwar sehr früh morgens, vor Sonnenaufgang und nachmittags, vor Sonnenuntergang. Zwischen den Pirschfahrten können Sie die Naturidylle von Ihrer Unterkunft aus genießen.

Übernachtung in der Barahi oder Meghauli Serai Safari Lodge[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5075″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 6 – CHITWAN NATIONALPARK – POKHARA

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Pokhara, zum legendären Hotel „Fish Tail Lodge“, direkt am Fewa See am Fuße des Annanpurna-Massivs. Nachmittags können Sie den einzigartigen Anblick des gewaltigen Bergmassivs bei einer entspannten Bootsfahrt auf dem See auf sich wirken lassen. Mit 8.000 Höhenmetern gehört Annanpurna zu den höchsten Gipfeln des Himalayagebirges und garantiert beeindruckende Aussichten.

Übernachtung in der Fish Tail Lodge[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5077″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 7 – POKHARA 

Erneut lohnt es sich das warme Bett früh zu verlassen. Sie können zum Aussichtspunkt Thulakot fahren, von wo aus Sie den Sonnenaufgang über den faszinierenden Bergen bewundern. Von hier haben Sie zudem einen schönen Blick über die Stadt Pokhara und die umliegenden Seen. Im Anschluss kehren Sie für Ihr reichhaltiges Frühstück in die Lodge zurück. Später fahren Sie zum Bindya-Vasisni-Temple, der der Göttin Durga geweiht ist. Außerdem  besichtigen Sie den Devi’s Fall, einen unterirdischen Wasserfall sowie die Friedensstupa (World Peace Pagoda).

Übernachtung in der Fish Tail Lodge[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5087″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 8 – POKHARA – KATHMANDU

Bevor Sie sich heute auf den Rückweg nach Kathmandu machen, besuchen Sie morgens das „Mountain Museum“. Zurück im Dwarika’s Hotel angekommen, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

Übernachtung im Dwarika´s Hotel [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5085″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 9 – PATAN & BHAKTAPUR

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die alte Königsstadt Patan, auch Lalitpur genannt. Sie zählt zu einer der bedeutendsten buddhistischen Städte Nepals. Beim Anblick der unvergleichlich schönen Tempel und Paläste, die sich um den Durbar-Square gruppieren, überrascht es nicht, dass die Stadt auch den Beinamen „City of Grace and Fine Art“ trägt.

Danach fahren Sie nach Bhaktapur, einer weiteren Tempelstadt. Hier besuchen sie ebenfalls den für jede nepalesische Stadt typischen Durbar-Square, der von großen und kleinen Tempeln und Palästen umrahmt ist. In einem der schönen Cafés kommt man bei einer Tasse Tee leicht ins Gespräch mit den Einheimischen und kann man den Anblick des gegenüber liegenden Tempels entspannt auf sich wirken lassen.

Übernachtung im Dwarika´s Hotel         [/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5031″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 10 – KATHMANDU – DHULIKHEL

Nach dem Frühstück werden Sie in den Höhenluftkurort Dhulikhel gebracht. Das außergewöhnliche Dwarika´s Resort liegt auf 1.600m und genießt neben frischer Luft auch einen freien Blick in das zentrale Himalaya-Massiv. Nach Ihrer Ankunft haben Sie Gelegenheit einen der vielen Hindu-Tempel zu besuchen. Ein Muss ist auch die Shanti Ban Stupa, eine goldene Buddha Statue. Am Abend lädt die schöne Hotelterrasse zum Sundowner. Hier können Sie der Sonne dabei zusehen, wie sie in den Berggipfeln versinkt.

Übernachtung in Dwarika´s Resort[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5081″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 11 – DHULIKHEL

Heute habe Sie den ganzen Tag Zeit, die Angebote der besonderen Unterkunft sowie die umliegenden Natur zu genießen. Sie können den restorteigenen Bauernhof besuchen, in dem Gemüse für den Eigengebrauch angebaut wird, an einer Yoga- oder Meditationsstunde teilnehmen oder sich im Spa verwöhnen lassen.

Übernachtung in Dwarika´s Resort[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5033″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Tag 11 – ABSCHIED VON NEPAL

Beim Sonnenaufgang können Sie heute noch ein letztes Mal die Naturidylle der nepalesischen Bergwelt genießen. Nach dem Frühstück heißt es langsam Abschied nehmen. Sie werden zurück zum Flughafen von Kathmandu gefahren und treten die Heimreise nach Deutschland an.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“5083″ img_size=“full“ alignment=“center“][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_separator][/vc_column][/vc_row][vc_row foundry_padding=“pt0 pb0″][vc_column][vc_column_text]

Preis auf Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage und versprechen Ihnen eine ganz persönliche, ausführliche Beratung! Hier geht’s zum Anfrageformular.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]