Reisebüro-Indien: von Daacke

19.02.2014 – Nachricht von unterwegs

Liebe Frau Hartung,
wir melden uns putzmunter und immer noch gesund, stets rundum verwöhnt, aus Kovalam. Die Reise war bisher ein Traum und wir haben viel – auch Lustiges – zu erzählen. Ein sehr netter Fahrer, der uns rund 2.000 km sicher gefahren hat. Stylish und bitterkalt war es im Wüstencamp „The Serai“. Mehrfach gar Kellner, die am liebsten gleich bei uns mitgefahren wären. Die Taj-Hotels waren ein Knaller: Der Palast in Jodhpur, die Polo- Suite „right next to the kings door“ und liebevoll zugewandter Service, der nur noch von dem 6-Sterne-plus-Service im Lake Palace übertroffen wurde. Eigentlich alles ein Traum. Die 6 Sterne haben Sie auch verdient. Wir melden uns nach Rückkehr.
Viele Grüße in unser geliebtes Hamburg.
Birgit und Ulrich M.