Shakti Ladakh: Wandern im Himalaya im Norden von Indien

Ferienhausfeeling vom Feinsten im Himalaya-Gebirge Ladakhs. Wandern und Kultur im sogenannten "Klein-Tibet" und das ganz privat mit Ihrem eigenen Guide. 10-tägige Rundreise Ladakh: Delhi – Leh- Shakti Ladakh im Himalaya – Leh – Delhi. Optional mit Verlängerung in Rajasthan.

Diese Reise dient als Beispiel für die zahlreichen Reisemöglichkeiten in den Himalaya und kann ganz individuell auf Ihre persönlichen Wünsche zugeschnitten werden. Wir beraten Sie gerne und werden mit großer Sorgfalt Ihre maßgeschneiderte Indienreise ausarbeiten. 

Tag 1

ANKUNFT DELHI

Im Flughafen werden Sie von einem unserer Repräsentanten empfangen, der Sie zu Ihrem Hotel bringt, wo Sie sich erst einmal ausruhen und akklimatisieren können. Die indische Hauptstadt, Delhi, ist nicht nur eine moderne Großstadt, sondern auch eine uralte Stadt mit einer über 1000-jährigen Geschichte. The Lodhi ist eine Oase der Ruhe mit großzügigen Suiten mit Privatpool und herrlichen Ausblick über die Stadt.

Übernachtung im erstklassigen Hotel The Lodhi


Tag 2

DELHI 

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Tour durch Alt-Delhi. In dieser bunten, chaotischen und hoch-interessanten Gegend besuchen Sie das imposante Roten Fort und die größte Moschee Indiens, Jama Masjid. Eine Fahrt mit der Fahrrad-Rikscha - so wie die Einheimischen - durch die engen und geschäftigen Gassen der farbenfrohen Bazaare ist ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fahren Sie durch das Regierungsviertel im britischen Neu-Delhi - an dem imposanten Präsidentenpalast und dem India Gate vorbei. 

Übernachtung im erstklassigen Hotel The Lodhi


Tag 3

DELHI - LEH - STOK

Vormittags geht Ihr Flug von Delhi nach Leh – ab ins Hochland. Hier werden Sie empfangen und zu Ihrem Dorfhäuschen in Stok gefahren; ein beeindruckendes, im tibetanischen Stil gebautes, neu renoviertes Haus am Dorfrand. Das charmante Dorf, Stok liegt am Fuße des Stok Kangris, der zu den schönsten Bergen Ladakhs zählt. In diesem Dorf ist die königliche Familie von Ladakh in ihrem Palast im tibetanischen Stil zu Hause. 

Wir empfehlen Ihnen, den ersten Tag ruhig anzugehen um sich an die Höhe zu gewöhnen. Nach einem schmackhaften Mittagessen können Sie den Nachmittag auf der Dachterrasse mit einem Buch verbringen, während Sie die traumhaft schöne ländliche Landschaft ringsherum bewundern. 

Übernachtung im Stok Dorfhäuschen 


Tag 4

STOK

Um sich langsam einzugewöhnen, machen Sie am Vormittag einen leichten Spaziergang und erkunden das Dorf Stok und sein Palastmuseum. Dann geht es noch 45 Minuten zu Fuß zur Mittagstelle, wo Sie ein Picknick machen. Am Abend erleben Sie exklusiv eine Rede des Gobas (des Dorfoberhauptes).

Übernachtung im Stok  Dorfhäuschen 


Tag 5

STOK

Heute wird Ihnen ein Einblick in den Buddhismus und die Lebensweise der Mönche verschafft. Im Kloster Thiksey haben Sie die Möglichkeit das morgendliche buddhistische Gebet mitzuerleben. Lauschen Sie die Gesänge und Gebete und trinken Sie im Anschluss einen Buttertee in der Klosterküche. Nach dem Frühstück in Ihrem Shakti-Haus, fahren Sie zum „Red Hat“ Kloster in Hemis. 

Während der Picknick-Mahlzeiten an den idyllischsten Orten können Sie sich entweder unter den Pappelbäumen ausruhen oder einen ausgiebigen Spaziergang durch Umgebung machen. Im Juni/Juli können Sie das Hemis Fest miterleben: lokale Musik und Tänze, ein farbenfroher Umzug und ein Bazaar, wo Leute aus ganz Ladakhs ihre Waren verkaufen. Ein beeindruckendes Erlebnis!

Übernachtung im Stok Dorfhäuschen


Tag 6

STOK - TARU

Nach dem Frühstück erleben Sie Natur-Pur: Eine Raftingtour auf dem Karu Fluß (nur von Juni bis September möglich). Aber keine Angst - da der Fluß hier ruhig ist, wird es eine sanfte Gleittour, absolut kein Wildwasser-Rafting. Weiter geht’s zum Phyang Kloster und zum malerischen Dorf Taru, das in 3770 m Höhe über einem engen Tal liegt. Von Ihrem Dorfhäuschen in Taru, das auch im tibetanischen Stil erbaut ist, genießen Sie eine phantastische Aussicht auf Berge, Felder, Obstgärten und traditionelle Gebäude. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust das Dorf erkunden oder sich einfach entspannen. 

Übernachtung im Nimoo Dorfhäuschen 


Tag 7

TARU - NIMOO 

Nach dem Frühstück starten Sie Ihre erste Wanderung von Ulma durch ein Tal bis nach Nimoo, Ihr Reiseleiter unterhält Sie mit seinen Erzählungen. Nimoo zeichnet sich durch die außerordentlich schöne Gebirgslandschaft aus und ist für ladakhische Verhältnisse besonders fruchtbar – mit üppig grünen Feldern und Obstgärten mit Aprikosen, Äpfeln und Walnüssen.  Schon mittags erreichen Sie Ihr Dorfhäuschen. Mittagessen gibt es in einem der umliegenden Obstgärten. Danach haben Sie viel Zeit sich zu entspannen. Der Hof und die Dachterrasse sind ideale Plätzchen, um in der Sonne ein Buch zu lesen oder einen Drink auf dem „Dach der Welt“ zu genießen!

Übernachtung im Nimoo Dorfhäuschen


Tag 8

NIMOO

Morgens bekommen Sie einen faszinierenden Einblick in das ländliche Leben Ladakhs, bei einem Dorfbummel mit Ihrem Gastgeber, der gleichzeitig Dorfoberhaupt und ladakhischer Medizinmann ist. Verpassen Sie auch nicht die Chance, bei diesem Dorfbummel das Bogenschießen auszuprobieren! Nach dem Frühstück  können Sie einem Dorfschmied in Chilling, der Heimat der Schmiede, bei der Arbeit zuschauen, bevor zum Mittag wieder ein Picknick aufgebaut wird. Am Abend lauschen Sie einem Vortrag eines buddhistischen Predigers über den Buddhismus.

Insider-Tipp: Kochstunde in den Himalayas
Nehmen Sie nachmittags an einer ladakhischen Kochstunde teil und lernen Sie über die Gewürze, den Koch Stil und den Geschmack der Einheimischen.

Übernachtung im Indus Dorfhäuschen 


Tag 9

NIMOO

Entweder können Sie heute den Tag in dem Dorfhäuschen Nimoo verbringen oder eine kleine Wanderung in der Umgebung mit einem Picknick machen. Oder Sie fahren nach Alchi und besuchen das im 11. Jahrhundert gebauten Kloster, dass bekannt ist für seine wunderschöne Malereien und Tangkas. Auf der Rückfahrt machen Sie einen Halt in Basgo und spazieren im sanften Licht der untergehende Sonne zum alten Fort hinunter.

Übernachtung im Indus Dorfhäuschen


Tag 10

NIMOO-LEH-DELHI

Früh am Morgen werden Sie von Nimoo abgeholt und fliegen von Leh zurück nach Delhi. Von Delhi aus starten Sie Ihr Verlängerungsprogramm durch Rajasthan oder fliegen am Abend zurück nach Deutschland. 


Preis auf Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage und versprechen Ihnen eine ganz persönliche, ausführliche Beratung! Hier geht’s zum Anfrageformular.