"Auf den Spuren der Maharadschas"

Indien, das Riesenreich mit über einer Milliarde Einwohner, gilt seit jeher als das Land der Extreme. Man sagt in Indien ist jeder Weg ein Neuanfang und jedes Schicksal Karma. Für Herbst 2015 haben wir eine außergewöhnliche Indienreise auf höchstem Luxusniveau für Sie geplant. In einer kleinen Gruppe mit maximal 18 Reisenden und mit unserem absoluten Indienkenner Herrn Hans Köhler reisen Sie ‚Auf den Spuren der Maharadschas‘!

14 Tage Rajasthan Rundreise: Delhi - Agra - Jaipur - Pushkar - Jodhpur - Udaipur - Mumbai

Tag 1

ANREISE AUS DEUTSCHLAND

Sie fliegen mit Emirates in die indische Hauptstadt Delhi. Ihr Reiseleiter empfängt Sie nachmittags am Flughafen und begleitet Sie in Ihr exklusives Hotel Taj Mahal. Jetzt heißt es abschalten, umdenken und akklimatisieren. Ein paar Stunden Schlaf und ein schönes Frühstück bewirken dabei oft wahre Wunder! Der Rest des Nachmittags und der Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel Taj Mahal


Tag 2

Delhi

Nach dem Frühstück geht es auf große Stadtrundfahrt. Gleich der erste Eindruck von New Delhi ist faszinierend. Breite Straßenzüge und Alleen, prachtvolle Villen und Paläste, ein imponierendes Regierungsviertel mit den verschiedenen Ministerien und dem House of Parliament. Eine moderne Großstadt mit kolonialem Flair. Am Nachmittag folgt das absolute Kontrastprogramm: Sie besuchen Old Delhi. Überall Menschen, Autos, Rikschas, Tuk Tuks, Ochsenkarren, Fahrräder, Ziegen, Schafe und Hunde. Ein ganz außergewöhnlich turbulentes Straßenbild. Sie besichtigen das Rote Fort, die Freitagsmoschee, die Silver Street per Rikscha und die Gandhi Gedenkstätte: das Raj Gath.

Übernachtung im Hotel Taj Mahal


Tag 3

AGRA

Mit dem Privat-Luxusbus (Volvo) geht es in ca. vier Stunden  ins 200km entfernte Agra. Die Millionenstadt ist ein wahres Juwel indischer Baukunst. Neben Mogulresidenzen steht hier das vielleicht wichtigste Touristenziel ganz Indiens: das TajMahal. Sie wohnen im Hotel Taj Gateway mit Blick auf das Taj Mahal und genießen den Rest des Tages, der Ihnen zur freien Verfügung steht! Sie werden feststellen, dass diese freien, halben Tage sehr wichtig sind und Ihnen gut tun.

Übernachtung im Hotel Taj Gateway


Tag 4

AGRA

Morgens besichtigen Sie zunächst die mächtige Festungsanlage Agra-Fort. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick über den Yamuna-Fluss hinüber zum Taj Mahal. Diesen „einmaligen Blick“ hatte auch Moghulkaiser Sha-Jahan für die letzten Jahre seines Lebens, bevor er von seinem eigenen Sohn wegen Verschwendungssucht unter Hausarrest gestellt wurde. Am Nachmittag, wenn die Sonne zum Fotografieren am günstigsten steht, besuchen Sie eines der Sieben Weltwunder, das Indische Grabmal, das Taj Mahal. Ein Traum aus weißem Marmor, über und über geschmückt mit Einlegearbeiten aus Halbedelsteinen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Übernachtung im Hotel Taj Gateway


Tag 5

JAIPUR

Weiterfahrt mit dem Privatbus in Richtung Jaipur. Auf dem Weg besichtigen Sie die verlassene "Geisterstadt" Fathepur Sikri. Einst war es die prunkvolle Residenz-Festung des Kaisers Akbar, der sie anlässlich der Geburt seines langersehnten Thronfolgers erbauen ließ. Auch diese Anlage gehört zu den bedeutendsten und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Nordindiens. In Jaipur residieren Sie im Hotel Taj Rambagh Palace, einem ehemaligen Maharadscha Palast. "A good cup of tea" auf der herrlichen Palast-Terrasse stimmt Sie auf die neue Umgebung ein und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel Taj Rambagh Palace


Tag 6

JAIPUR

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Exkursion zum Fort Amber. Vor den Toren Jaipurs liegt auf einer Anhöhe die Festung Amber, eines der bedeutendsten Bauwerke der Rajputenkunst. Elefanten tragen Sie hinauf zum Fort. Alternativ ist auch eine Jeepfahrt möglich. Ein Labyrinth von Gängen, Treppen und Fluchtwegen durchzieht das mächtige Fort. Große und kleine Audienzhallen, Haremsgemächer und Spiegelpaläste werden Sie beeindrucken. Im Anschluss geht es in die Altstadt der Pink City. Der Palast der Winde, der City Palace - zum Teil noch heute Residenz des Maharadschas von Jaipur, das Observatorium und viele andere schöne Sehenswürdigkeiten bilden das historische Zentrum von Jaipur.

Übernachtung im Hotel Taj Rambagh Palace


Tag 7

PUSHKAR  & AJMER

Nach einem „early breakfast“ reisen Sie  mit dem Privatbus weiter nach Pushkar und Ajmer. Sie wohnen im  Pratap Palace, einem wunderschönen Heritage Hotel, perfekt gelegen zwischen den beiden Schwester-Städten Pushkar und Ajmer, die beide  sehr wichtige Pilgerorte sind. Pushkar für die Hinduisten und Ajmer  – mit seiner fast 1000jährigen Geschichte -  für Muslime. Die Besichtigung beider Orte steht am Nachmittag auf dem Programm.

Übernachtung im Hotel Pratap Palace


Tag 8

JODHPUR

Am Morgen Weiterfahrt ins 260km entfernte Jodhpur. Ihre exklusive Unterkunft ist das Taj Umaid Bhawan Palace, ebenfalls ein ehemaliger Maharadscha-Palast und einst größte private Residenz der Welt! Der Nachmittag und Abend sind frei verfügbar. Genießen Sie das wundervolle Hotelambiente oder bummeln Sie über den orientalischen Basar.                 

Übernachtung im Hotel Taj Umaid Bhavan Palace


Tag 9

JODHPUR

Morgens besichtigen Sie Mandoor-Gardens, den Ehrenfriedhof der ehemaligen Herrscher Jodhpurs. Weiterfahrt zur Festung Meherangarh. Dieses majestätische Fort macht seinem Namen alle Ehre. Auch hier finden Sie verschiedene Paläste mit wohlklingenden Namen wie: "Freudenpalast", "Perlenpalast" oder "Blumenpalast“. Aus 125m Höhe bietet sich Ihnen ein grandioser Blick auf die "blaue Stadt", denn Jodhpur ist auch bekannt für seine blau getünchten Häuser. Auch Ihr Palast Hotel - das Taj Umaid Bhawan Palace –  ist gut zu sehen, denn es ähnelt aus der Ferne einer mächtigen Kathedrale.

Übernachtung im Hotel Taj Umaid Bhawan Palace


Tag 10

UDAIPUR

Heute starten Sie früh ins 290km entfernte Udaipur, eine der schönsten Städte Rajasthans. Unterwegs besichtigen Sie den außergewöhnlich schönen Jain-Tempel in Ranakpur. Eine Tempelanlage aus weißem Marmor mit einem Haupttempel und 29 Hallen mit1444 reich verzierten Marmor-Säulen. In Udaipur erwartet Sie ein ganz besonderes Hotel: das Udaipur Lake Palace. Einst war es das Lustschloss der Maharadschas. Es liegt wunderschön inmitten des Pichola Sees und diente schon als Kulisse im James Bond Film ‚Octopussy‘. Bei einer Bootsfahrt auf dem romantischen Pichola-See können Sie die untergehende Sonne vom Wasser aus genießen und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Übernachtung im Hotel Taj Lake Palace Udaipur


Tag 11

UDAIPUR

Morgens besichtigen Sie den Hauptpalast, der zum größten Teil als Museum zur Verfügung steht. Ein kleinerer Teil wird von Seiner Hoheit Arvind Singh Mewar bewohnt. Im Anschluss steht ein Bummel durch die Altstadt, die sich hinter dem mächtigen Hauptpalast des Maharanas von Udaipur zu verstecken scheint, auf dem Programm. Neben all den engen, verwinkelten Gassen und Hinterhöfen mit einer Anzahl Panorama-Cafès lohnt auch der Besuch des Jagdish Tempel, einem hinduistischen Vishnuheiligtum. Nachmittags können Sie bei einem Ausflug zu den Tempelanlagen von Nagda und Eklingi im Haustempel des Maharanas einer täglich zwischen 18:00 und 19:00 Uhr stattfindenden Tempel- Zeremonie beiwohnen. 

Übernachtung im Hotel Taj Lake Palace Udaipur


Tag 12

MUMBAI

Heute geht es früh weiter nach Mumbai, dem ehemaligen Bombay. Nach der Ankunft starten Sie zur großen Stadtrundfahrt. Über den breiten Strandkorso Marine Drive führt der Weg zum Malabar Hill, der Heimat der wohlhabenden Geschäftsleute Mumbais. Von hier oben bietet sich ein herrlicher Blick über die 14 Mio. Einwohner zählende Stadt. Auf dem Malabar Hill befinden sich auch die Hängenden Gärten und die Türme des Schweigens. Vorbei an vielen interessanten Gebäuden aus der viktorianischen Zeit führt der Weg zum Gandhi Museum.Die Tour endet am Dhobi-Gath, der legendären Großwäscherei Mumbais, wo tausende von Wäschern (Dhobis) unter freiem Himmel arbeiten.

Übernachtung im Hotel Taj Mahal Palace


Tag 13

HEIMREISE

Ihre Indienrundreise geht zu Ende. Früh morgens werden Sie zum Flughafen gebracht. Rückflug mit Emirates von Mumbai nach Deutschland - im Gepäck garantiert jede Menge interessante und unvergessliche Erlebnisse und Eindrücke – Namaste.

Ende der Reise!


Preis auf Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage und versprechen Ihnen eine ganz persönliche, ausführliche Beratung! Hier geht’s zum Anfrageformular.