Kanuhara, Malediven

Auf Kanuhura finden Sie sich in einem tropischen Inselparadies wieder! 95 Villen liegen exklusiv auf einer eigenen Insel, darunter 18 Wasservillen als Inbegriff romantischer Urlaubsträume. Mit einem Kilometer Länge und 200 Metern Breite ist Kanuhura klein genug, um zu Fuß die Gegend zu erkunden, zugleich ausreichend groß für viel Privatsphäre und zahlreiche Aktivitäten. Dabei stehen Wassersport und Tauchen im Vordergrund – das Riff mit seinen mehr als 40 Tauchgründen gehört zu den schönsten der Welt. Zwei Schiffwracks und ein Mantarochen-Gebiet sorgen für zusätzliche Höhepunkte. Groß geschrieben werden erstklassiger und individueller Service, ohne den authentischen maledivischen Charme aus den Augen zu verlieren. Auch bei der Einrichtung der Villen wurde viel Wert auf natürliche Materialien gelegt, so dass sämtliche Unterkünfte sich nahtlos in die Umgebung einfügen. Sie profitieren somit von einer zwanglosen „Barefoot-Luxury-Atmosphäre“, die einen hohen Wohlfühlfaktor mit dem exzellenten Serviceniveau eines Sechs-Sterne-Resorts verbindet. Von Trivandrum in Südindien gibt es täglich einen Flug nach Male. Der Transfer von Male nach Kanuhura erfolgt mit dem Wasserflugzeug.